Gansbach – Oed – Kochholz – Wolfstein

Kurze, kleine,feine Abendtour im Dunkelsteinerwald. Angenehme Abfahrt von Oed – Daxberg – Kochholz – Wolfstein – Kartause Aggsbach …

 

Lottersberg – Lauterbach – Weyersdorf

Route: Aggsbach Dorf – Wolfstein – Kochholz – Lottersberg – Lauterbach – Weyersdorf – Gansbach – Aggsbach Dorf (ca 25 km, Kartenausschnitt).

Nach einem angenehmen Anstieg durch den Wolfsteingraben kommt nach Kochholz ein kurzer kräfteraubender Anstieg zwischen Kochholz und der Abzweigung nach Krapfenwald (20 % Steigung). Es wird empfohlen mit der kleinen Übersetzung noch ein Stück weiterzufahren ;-). Von Lauterbach nach Weyersdorf in einem wunderschönen Streckenabschnitt am Rand des Dunkelsteinerwalds!

Herbstfahrt im Dunkelsteiner Wald

Route: Aggsbach Dorf – Wolfstein – Kochholz – Daxberg – öd – Besenbuch (540 m) – Lauterbach – Weyersdorf – Gansbach – Aggsbach (ca. 27 km).

Nach einigen verregneten oder „nebelig-saukalten“ Ausfahrten (die in diesem Blog keinesfalls vermerkt wurden ;-)) endlich wieder einmal Bilderbuchwetter!

Anmerkung: Rennradfahrer finden im Dunkelsteinerwald viele Straßen mit mittlerem bis ausgezeichnetem Fahrbelagszustand. Da nur sehr wenige Autos, selten ein LKW oder ein Postbus, unterwegs sind, bestehen keine Behinderungen zwischen täglicher Arbeitsfahrt und Freizeitsport …

Hohenwarth, Dunkelsteinerwald

… und wieder eine kleine Runde: Aggsbach Dorf – Schönbühel – Berging – (470 m) – Hohenwarth – Gerolding – Kochholz – Wolfstein – Aggsbach Dorf (ca 18 km).

Von Schönbühel bis Berging eine schöne Aussicht ins Donautal, dann ein hübscher Anstieg bis knapp vor Hohenwarth (17 % Steigung, 470 m ü.d.M.). Bis Gerolding ein weiter Blick ins Pielachtal! Auf schön asphaltierter Straße (Kalkofen!) nach Kochholz und durch den Wolfsteingraben, bei der Kartause Aggsbach vorbei nach Hause …

Dunkelsteiner Wald

Route: Aggsbach Dorf (210 m) – Wolfstein – Kochholz – Lottersberg – (580 m) – Lauterbach – Besenbuch – Oed – Gansbach (480 m) – Langwies (280 m) – Maria Langegg – (540 m) – Nesselstauden Geyersberg – Scheiblwies – Himberg – Gansbach – Aggsbach Dorf (ca 36 km.)

Diesmal vergleiche ich drei Auffahrten nach Gansbach: Zunächst über Wolfstein – Kochholz – Lottersberg – Lauterbach, dann von der Langwies über Maria Langegg und Scheiblwies – Himberg, und zuletzt noch einmal rasch von der Langwies den Gansbacher hinauf (wie gesagt, nur zum Vergleich). Sehr schöne und abwechselnde Landschaft und ein interessantes Höhenprofil!

Dunkelsteiner Wald

Kartause Aggsbach, WolfsteingrabenRoute: Aggsbach Dorf (210 m) – Kochholz – Kicking – Gansbach (480 m) – Wolfenreith – Paltmühl – Rossatz (225 m) – Aggsbach Dorf (etwa 44 km)

Nein, es hat heute nicht geregnet! Den sanften Anstieg im Wolfsteingraben bis Kochholz, dann etwas steiler nach Kicking und recht flach nach Gansbach. Hier quert man die deutlich stärker befahrene Wachau Str. / St. Pöltner Str. Kurze und kurvenreiche Abfahrten führen nach Himberg, Hessendorf und Wolfenreith. Nach einem kurzen Anstieg (16 %) geht es nach Paltmühl und auf eine schön ausgebaute Straße, die Maria Langegg mit Oberbergern verbindet. Vor Oberbergern die Abzweigung nach Rossatz nicht übersehen: Nach einem kurzen Anstieg eine schöne Abfahrt ins Donautal (Anmerkung: Die Auffahrt von Rossatz nach Oberbergern ist zu empfehlen). Am Donauradweg nach Aggsbach Dorf zurück.

Achtung, erhöhte Sturzgefahr vor der Einfahrt nach Rossatz: Wiederholt reichen Äste in Kopfhöhe in den Radwegbereich! Der Radweg im Gemeindegebiet Rossatz-Arnsdorf sollte unbedingt erneuert werden – zahlreiche Unebenheiten durch querwachsende Wurzeln und Kanaldeckel stellen eine Gefahr für Material und Sportler/innen dar.

Ab St. Johann ist der Radweg in exzellentem Zustand: Ausreichende Breite, eine glatte und saubere Fahrbahn sowie keine Beeinträchtigung durch einwachsende Sträucher erlauben ein gefahrloses Befahren.