Windstallgraben

… zwischen Rossatzbach und Bergern ca 3,4 km leicht ansteigend in den Dunkelsteinerwald …

Route: Am Donauradweg von Aggsbach Dorf nach Rossatzbach. Durch den Windstallgraben sanft ansteigend in den Wald: Bergern – Paltmühl – Wolfenreith (16% Gefälle) – Hessendorf – Himberg – Gansbach – Aggsbach (ca. 37 km, 480 m up&down).

Advertisements

In der Ebn…

Route: Aggsbach Dorf – Häusling – Loosdorf – Merkendorf – Schrattenbruck – Melk/Spielberg – Schönbühel – Aggsbach Dorf (ca 35 km, 365 m up&down).

 

Radfahren im Salzkammergut

… aber wenn möglich abseits der Routen entlang der Seen. Die Radwege sind für Rennräder nur bedingt geeignet, somit bleiben nur die Landesstraßen. Von hier aus ergeben sich aber wunderbare Ausblicke auf ’s Land!

Mit dem Rad zur Arbeit …

,,, von Aggsbach Dorf über Gansbach – Weyersdorf – Karlstetten nach St. Pölten und wieder nach Hause …

Stein am Rhein

Von der Kartause Ittingen über Hüttwilen und Nussbaumen auf der Radroute 50 nach Stein am Rhein und zurück (ca 30 km, 540 m up&down&up&down…)

Ach ja: und dann noch eine kleine Runde über Uesslingen und Auffahrt Richtung  Stein am Rhein… Ein kurzer Abstecher von der Kartause nach Unterstammheim, und schließlich nach Frauenfeld.

Radfahren im Lechtal

Route: Auf der Lechtalstraße von Häselgehr, Grießau 12 nach Warth, Bergbahn zur Steffisalp (ca 28 km, 550 m up).

Mürzzuschlag – Semmering Passhöhe

Von der Semmering Passhöhe (948 m) nach Mürzzuschlag (670 m) und wieder zur Passhöhe (ca 24 km, 290 m down & up). Die Straße ist großteils in einem sehr schlechten Zustand, die Auffahrt zur Passhöhe ist allerdings recht einfach und erlaubt schöne Ausblicke auf die Warte am Hirschenkogel und zum Sonnwendstein.