Dunkelsteinerwald – Donauradweg

Route: Aggsbach Dorf – Maria Langegg – Schenkenbrunn – Rossatz – Aggsbach Dorf (ca. 36 km)
Nach der angenehmen Auffahrt nach Maria Langegg (zwei Kehren, heuer erst 5-mal befahren :-/) noch eine kurze Steigung (540 m) bis Nestelberg, dann in weiten Bögen durch eine wunderbare Landschaft mit schönem Ausblick über den Dunkelsteiner Wald. Vor Oberbergern die Abzweigung nach Rossatz nicht übersehen – Vorsicht bei der Abfahrt! Am Donauradweg nach Aggsbach Dorf zurück …

Abends ist am Donauradweg wenig los – die landschaftliche Stimmung an der Donau in der Abenddämmerung ist unbeschreiblich schön!

Advertisements

Ironman 70.3

Beim Ironman 70.3 St. Pölten (1.9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21.2 km Laufen) geht ein Team von „Licht ins Dunkel“ an den Start und stellt damit das ganzjährige Engagement für das Projekt unter Beweis. Bravo!

Mehr dazu bei ORF:Licht ins Dunkel | Ironman 70.3 St. Pölten

Im Wald …

… triffst du nur wenige Radfahrer/innen, und wenn, dann zählen diese absolut zu den sportlichen Fahrer/inne/n!

Auf der nahezu geradlinig und horizontal verlaufenden B33 ist das Radfahren wenig spannend und noch dazu brandgefährlich – allen Kolleginnen und Kollegen sei das Befahren des Radwegs entlang des rechten Donauufers empfohlen.

Frühjahr 2012

Mehrere (kleine) Ausfahrten entlang der Donau … auf einem der vielleicht schönsten Radwege Mitteleuropas 😉