Seebergsattel

Passhöhe: 1215 m
Ausgangspunkt: Bad Eisenkappel (ca. 560 m)
Route: Bad Eisenkappel – Bad Vellach – Seebergsattel – Jezersko – Seebergsattel – Bad Vellach (etwa 35 km)

Von Bad Eisenkappel zunächst deutlich steilere Anstiege (bis 12 %), nach Bad Vellach auf vielen Kehren gemütlich zur Passhöhe (ehm. Grenzstation). Abfahrt nach Jezersko (Slowenien) und zurück zur Passhöhe.
Anmerkung: Die Fahrbahn weist zwischen Bad Eisenkappel und Bad Vellach bisweilen starke Schäden und Risse auf, nach Bad Vellach bis zur Passhöhe ist der Straßenbelag in sehr gutem Zustand; auf slowenischer Seite Risse und Querrillen.

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Unmittelbar nach dem recht gemütlichen Seebergsattel eine durchaus anspruchsvolle Bergfahrt … Teilen Sie dies mit:TwitterLike this:LikeEinem […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: